Seite wählen

Es muss nicht immer ein exotisches Fernziel sein. Klare Luft, hügelige Landschaften, tiefe Wälder, Schotterpisten und Trails: Die schönsten Gravel Bike Touren kann man auch direkt vor der eigenen Haustüre finden. Das Bergische Land ist nicht weit von Köln. Oft schon habe ich dieses grüne Paradies zu Fuß durch Wanderungen im bergischen Land Stück für Stück entdeckt und erlebt.

Das Bergische Land ist hügelig und hat viele kleine Dörfer, in denen es oft noch Fachwerkhäuser gibt, die umgeben von wunderschönen Gärten sind. Idyllisch ist wohl die beste Beschreibung. Ich mag das sehr.

Man kann sich im Bergischen ziemlich sicher sein, dass man nach oder während einer Gravel Bike Tour meist ein schönes Gartenlokal findet in dem man etwas essen oder trinken kann.

Beste Gravel Bike Tour
Gravel Bike Tour

Gravel Bike Tour Bergisches Land – Video

 

Gravel Bike Tour Artikel „Update“: In dem Artikel kannst du alle Details über die Gravel Bike Tour lesen, aber wenn du lieber erst ein Video ansehen willst um ein paar visuelle Eindrücke zu sammeln, dann habe ich hier etwas für dich. Ich bin die Tour die ich in diesem Artikel im weiteren Verlauf vorstelle, ein paar Monate später nochmal gemeinsam mit meiner Freundin gefahren. Bei dieser Tour habe ich meine GoPro mitgenommen und habe ein Video über die Gravel Bike Tour im Bergischen Land erstellt.

Der Unterschied ist hierbei, dass ich bei der ersten Tour mit der Bahn zum Toureneinstieg gefahren bin und diesesmal haben wir das Auto genommen, da wir unseren neuen Fahrradträger ausprobieren wollten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Geheimtipps bergisches Land – meine Gravel Bike Tour Route

 

Ich bin von Leverkusen Schlebusch aus rauf Richtung Burscheid über Hilgen in das obere Sengbachtal gefahren. Daran entlang ging es weiter durch den Wald an der Sengbachtalsperre, um dann an der Wupper weiter Richtung Leichlingen zu fahren. Meine Tour ging dann zurück wieder über Leverkusen wo ich auch den Rhein überquert habe und dann am Rhein entlang in die kölner Südstadt zurückgerollt bin.

Mit einer meiner Lieblingsstrecken im Bergischen ist der „Leichlinger Obstweg“, das ist ein wunderschöner Obstweg durch die Blütenstadt Leichlingen. Das ist eine Wanderung.

Meine Tour hat mich ein Stück entlang dieses Weges geführt und er ist gesäumt von vielen Streuobstwiesen, Hofläden und man findet dort auch sehr schöne Ausflugslokale.

Der Streifzug „Obstweg“ gehört zu den Bergischen Streifzügen, die sehr familientauglich sind. Die Alternative ist der „Leichlinger Obstweg“. Dieser ist länger aber verläuft streckenweise fast parallel.

Falls du den genauen Track haben möchtest, dann kannst du mich gerne anschreiben. Es soll ein wenig „geheim“ bleiben.

Wenn du auf ein Offroad Erlebnis suchst, mit viel einsamen Feld- und Wiesenwegen und auch mit viel Strecke durch den Wald – dann ist diese Tour für dich so richtig magic. Du erlebst das Bergische Land in voller Schönheit. Es geht dabei auch ziemlich zur Sache. Die berühmte bergische Kaffeetafel mit Waffeln, Kirschen und Sahne muss man sich erst verdienen.

Gravel Bike Damen Erfahrungen Testsieger
Gravel Bike Frauen

Wie fit sollte man für eine Tour im bergischen Land sein

 

Man kann diese Tour mit einem Gravel Bike oder auch Mountainbike fahren, da es hauptsächlich über ungeteerte Wege geht.

Ich würde diese Strecke, die dann insgesamt gut in Richtung 100 km lag, nicht uneingeschränkt für absolute Anfänger empfehlen. Fahrtechnisches Können ist weniger das Problem, als das man schon eine gute Fitness vorweisen können sollte. Es waren zum Ende dann über 880 Höhenmeter. Gerade von Leverkusen nach Burscheid geht es halt fast durchgehend bergauf. Das sollte man einplanen und überlegen, ob das einem Spaß bereitet oder dann nur eine Quälerei ist.

Bei einer Gravel Bike Tour steht für mich nicht die Anzahl der Kilometer oder die Zeit im Vordergrund.

Mir geht es um das Erlebnis in der Natur. Ich will das genießen.

Ich liebe es, wenn ich durch den Wald fahre und außer Vögeln nur das Rauschen der Blätter, durch die der Wind geht höre. Das finde ich viel schöner, als dass ich ein konkretes Ziel in einer bestimmten Zeit erreichen müsste.

Ich mache Pause, wann ich möchte, lausche der Natur und mir gefällt genau das. Verstehe mich nicht falsch – ich liebe sportliche Herausforderungen, aber hauptsächlich geht es mir wirklich darum eine gute Zeit in der Natur zu haben.

Zu meinen Triathlon und Halbmarathon Zeiten habe ich mich genügend gegen die Uhr gestemmt.

Wenn du dich fragst, welche Fahrradbrille ich beim Gravel Bike fahren trage, findest du dazu hier meinen Fahrradbrillen Test.

 

gravel bike damen
Gravel Bike Tour NRW
Bergisches Land Gravel Bike Tour

Anreise für Naturliebhaber

 

Es gibt viele die tatsächlich mit dem Auto zum Ausgangspunkt für eine Gravel Bike Tour anfahren. Ich verstehe das und auch ich mache das manchmal. Als ich meine Gravel Bike Touren mit Ausgangspunkt Mittenwald gemacht habe, bin ich auch mit meinem Auto angereist. Viel schöner ist es, allerdings wenn man mit der Bahn oder tatsächlich komplett mit dem Fahrrad zum Ausgangspunkt fährt. Dann muss man das allerdings mit in die Tour einplanen.

Es ist einfach für die Natur viel besser. Ich denke das muss man heute keinem mehr erklären.

Für meine Gravel Bike Tour im bergischen Land bin ich nicht nur deshalb ein paar Stationen mit der KVB raus aus Köln gefahren.

Gerne fahren ich hier bis zur Endhaltestelle mit der Linie 4 der KVB. Leverkusen / Schlebusch.

Der Vorteil ist einfach das ich dadurch mein Erlebnisraum einfach vergrößern kann. Wobei ich dann auf der Rückfahrt dann so motiviert war, dass ich dann einfach komplett bis nachhause durchgefahren bin, statt hier nochmal die Bahn zu nehmen.

Man kann ein Gravel Bike problemlos in der Bahn mitnehmen. Bei der KVB in Köln kann man einfach ein Fahrradticket dazu kaufen. Klar geht das nicht wenn die Bahn rammelvoll ist. Aber das ist ja selbsterklärend.

 

Gravel Bike in der Bahn mitnehmen
Gravel Bike Bahn mitnehmen