Klettern am Fels

Draußen klettern am Fels ist anders als in der Halle. Ich bouldere gerne und da ist es naheliegend auch zu klettern. Der Vorteil beim bouldern ist in meinen Augen, dass man es unabhängig von anderen machen kann. Klettern kann man nur zu zweit, abgesehen von Solo Klettern, aber da ist schon sehr speziell.

Ich fahre immer wieder gerne nach Fontainebleau in Frankreich zum bouldern. Es ist also nicht so als hätte ich noch nie Felsberührung gehabt. Aber ich bin noch nie draussen geklettert.

Da ich in Köln lebe, war jetzt ein Ziel in der Nähe die erste Wahl. Natürlich kann man auch in die Berge fahren und ich verstehe auch Menschen die das tun, aber das geht aufgrund der Enfernung leider nicht immer.

Klettern in NRW ist nicht so einfach, nicht zuletzt, da viele Gebiete gesperrt sind wegen Naturschutzauflagen. Ich finde das natürlich richtig, aber dadurch wird die Auswahl einfach geringer.

 

Klettern im Bochumer Bruch

 

Der Bochumer Bruch ist in meinen Augen kein wirklich ideales Kletter Anfängergebiet. Ich habe das selbst unterschätzt. Man findet hier zu dem Gelände eine ausführliche Einweisung, Topo und auch kann man sich dort anmelden, was man auch muss.

Das Gelände ist wie ein alpines Gelände und kein frei zugängliches Klettergebiet. Ich würde das abgesehen davon auch niemanden raten dort alleine unter Kletteranfängern hinzufahren. Ich bin dorthin mit meiner Kletterpartnerin aufgebrochen, die mehr als 20 Jahre Klettererfahrung hat. Es mag Menschen geben, die das anders sehen. 

In dem ganzen Gelände ist Helmpflicht. Alleine das ist schon der erste Hinweis, das hier auch immer mit herunterfallendem Gestein zu rechnen ist.

Nach der Anmeldung bekommt man einen Zahlencode zugesendet, mit dem man ein Schloss öffnen kann, um Eingang zu dem umzäunten Gelände zu bekommen.

klettern in nrw am fels
ausrüstung draussen am fels klettern

Das Gelände ist ziemlich groß und es hat auch mich wie ein riesiger Kessel gewirkt. Man geht einen schmalen Pfad am Rand entlang und steigt dann hinunter in den Bochumer Bruch. Die Wände sind echt hoch. Also für mich als Newbie war das schon sehr beeindruckend. Man kann dort auch Mehrseillängen Routen klettern. 

Landschaftlich finde ich den Bochumer Bruch an sich wunderschön.

Ich war ehrlich gesagt froh, dass ich mich davor nicht um die Unfälle gekümmert habe, die dort bereits passiert sind. Dann wäre ich wohl dort nicht hingegangen. 

Die dortige Alpenvereinssektion versucht das durchaus sicher zu gestalten, es wird immer wieder alles kontrolliert und es sind auch Landeplätze für Rettungshubschrauber vorhanden.

Wahnsinn. Ich finde das zwar gut, aber auch beängstigend. Draussen klettern am Fels ist einfach kein Sport der ungefährlich ist. Man muss das wissen und sich ernst- und gewissenhaft vorbereiten.

Klettern am Fels draussen NRW
draussen klettern am fels
klettern draussen am felsen
draußen klettern

Draussen klettern ist anders

 

Man sollte niemals in eine Kletterroute draußen einsteigen, deren Schwierigkeitsgrad man nicht sicher beherrscht. In einer Kletterhalle ist es beim Sportklettern nicht so dramatisch, wenn man aus der Wand fällt, aber draußen ist das unbedingt zu vermeiden. Wenn man im Überhang ist, dann mag das egal sein, aber ansonsten kann man sich einfach auch richtig verletzen.

Die meisten Unfälle passieren wohl durch menschliches Versagen, aber es können natürlich auch Bohrhacken oder Gestein ausbrechen. Ich bin da einfach super vorsichtig und wenig risikobereit.

Alles im allem war es ein sehr imposantes Klettererlebnis, aber ich weiss ehrlich gesagt nicht, ob ich das uneingeschränkt vor allem für Anfänger empfehlen würde. Es gibt nicht viel einfaches um sich langsam heranzutasten. Ich war zum Glück schon sehr oft in der Halle klettern und deshalb kann ich mich hier ganz gut einschätzen. Trotzdem ist ein Fels keine Halle und Tritte und Griffe sind nicht bunt, sondern man muss einen Fels lesen können. Hier hat mir die Erfahrung durch das Bouldern in Fontainebleau auch etwas geholfen.

Wenn man seine ersten „draussen am Fels Klettererfahrungen“ dort im Bochumer Bruch machen möchte, dann am besten mit einer wirklich erfahrenen Begleitung.

felsen klettern
bochumer bruch klettergebiet
klettern nrw bochumer bruch