Der Spreewald ist eine in der Art einzigartige Kultur- und Naturlandschaft. Der besondere Charm des Spreewalds liegt in dem sehr weit verzweigen Flussnetz, dass sich über eine große Fläche erstreckt. Man kann die kleinen Flüsse mit einer zauberhaften Kahnfahrt erleben. Wer es lieber etwas individueller mag, der kann die Schönheit per Kanutour oder Kajak erfahren.

Es gibt nicht nur die vielen Wasserwege, sondern auch wunderschöne Rad- und Wanderwege.

Der Spreewald ist berühmt und das nicht nur wegen den beliebten Spreewald Krimis.

Wir sind diesesmal von Berlin aus mit der Bahn zum Spreewald angereist. Das ist absolut unkompliziert. In dem Artikel teile ich die besten Insider Tipps als begeisterte Spreewald Liebhaberin. Der Spreewald und seine wunderschöne Natur hat es mir sehr angetan.

 

Naturerlebnis Spreewald

 

Der Spreewald ist ein UNESCO Biosphärenreservat. Man findet neben den Wasserwegen viele eiszeitliche Moore.

Man kann diese über den Moorlehrpfad Raddusch entdecken. Dieser Moorlehrpfad ist 13 km lang.

Tipp: Wenn du in Raddusch bist, besuche die Slawenburg Raddusch. Die Burg hat immer wieder mitmach Aktionen und eine sehr schöne Daueraustellung.

Der Naturlehrpfad „Buchenhain“ ist auch sehr idyllisch.

Tipp: Besuche die Spreewälder Kräutermanufaktur. Hier dreht sich beim Spreewaldkoch Peter Franke alles um Kräuter.

 

paddeln im spreewald

Spreewald Bootstour

 

Der Klassiker vieler Touristen ist eine Bootstour im Spreewald. Man kann hier wählen, ob man selbst fahren möchte oder sich lieber fahren lassen möchte. Wir haben uns für selbst paddeln entschieden.

 

Spreewald Kahnfahrt

 

Die Kähne haben eine lange Tradition im Spreewald. Sie wurden genutzt um Ernte, Tiere und auch Post zu transportieren. In vielen von den malerischen Dörfern des Spreewaldes gibt es deshalb auch An- und Ablegestellen.

Die traditionellen Kahnfahrten im Spreewald sind bei vielen sehr beliebt. Man kann sich an den hübschen Spreewalddörfern, Auen und wunderschönen Wälder vorbei schippern lassen, wenn man nicht selbst paddeln möchte.

Es ist ein Naturerlebnis, bei dem man sich sogar unterwegs, während der Spreewald Kahnfahrt stärken kann. Es gibt Angebote bei denen auf den Kähnen zu essen und zu trinken gereicht bekommt.

Tipp: Es gibt sogar Winterkahnfahrten und Glühweinkahnfahrten. Bei den Winterkahnfahrten sitzt man statt in Kähnen auf Stoßschlitten, wenn die Flüsse zugefroren sind. Bei den Glühweinkahnfahrten kann man gemütlich in Decken mit Glühwein den Spreewald genießen.

kahnfahrt spreewald
bootsverleih spreewald (2)

Wann ist die Saison für die Kahnfahrten

 

Hauptsaison (1.4.–31.10.)
Nebensaison (1.11.–31.3.)

Von April bis Oktober ist die Hauptsaison. Hier kann man stündlich mit den Kähnen ablegen. November bis März sind die Monate mit dem Winterfahrplan.

 

Spreewald Kahnfahrt Preise

 

Die Preise für eine Spreewald Kahnfahrt variieren, je nachdem für welche Tour man sich entscheidet. Es gibt verschiedenen Längen und auch unterschiedliche Routen. Auch ist der Preis abhängig davon, on man dazu essen und trinken möchte.

 

Spreewald paddeln Preise

 

Die Preise für das Paddeln variieren auch. Es gibt unterschiedliche Anbieter und auch viele Privatleute die Boote anbieten. Es ist auch abhängig davon, ob man jetzt ein Kanu für mehrere Personen oder ein Einerkajak mietet.

Tipp: Meiner Erfahrung nach lohnt es ehrlich gesagt kaum hier eine umfangreiche Recherche zu machen. Die Preise unterscheiden sich nicht enorm. Die Zeit, die man dann mit umherlaufen und dem Abgehen der einzelnen Verleihstationen verbringt kann man auch direkt im Boot verbringen.

Wir haben auch nichts vorher gebucht, sondern sind einfach direkt zu einem Verleih gegangen und haben sofort ein Boot bekommen. Wir hatte eine minimale Wartezeit, aber auch die kann man wunderschön in einem Biergarten verbringen. Also für uns war das ein gangbarer Weg.

spreewald kahnfahrt buchen

Spreewald Kanuverleih

 

Man kann gefühlt auch an jeder Ecke Kanus ausleihen. Die Verleihstationen bieten meist beides an: Kajaks und Kanus. Wer hier auf Nummer sicher gehen will, der kann die Kanuverleihstation vorher bei Google suchen und man hat dann eine Adresse.

Wir sind einfach an der Bahnstation ausgestiegen und dort war auch schon die erste ausgeschrieben. Es war wirklich kein Problem hier eine passende zu finden.

 

Spreewald mit dem Rad

 

Tipp: Buche dir deinen Radguide. Es gibt Privatleute wie Pierre, die anderen ihre Heimat mit dem Rad zeigen.

 

Spreewald Essen & Trinken

 

Es gibt zahlreiche Einkehrmöglichkeiten und sehr hübsche Biergärten. Die Dörfer sind malerisch und Großteiles sehr liebevoll und einladenden hergerichtet.

 

Spreewald mit Kindern

 

Der Spreewald ist für Kinder ein sehr schönes Erlebnis. Die Bootstouren und die Natur sind einfach wunderschön. Bei den Bootstouren per Kanu oder Kajak gibt es von den Verleihstationen Rettungswesten.

 

bootsverleih spreewald

Spreewald Camping

 

Wir haben im Spreewald selbst nicht gecampt, da wir das als Tagestour von Berlin aus gemacht haben. Freunde haben dort gecampt und die haben mir den Spreewald Natur Campingplatz „Am Schlosspark“ empfohlen. Ich selbst habe den aber nicht ausprobiert. 

 

Spreewaldgurken

 

Die meisten Besucher des Spreewalds verlassen diesen nicht ohne wenigstens eine Spreewaldgurke probiert zu haben. Der besondere Geschmack ist geprägt von den Gewürzen und der Verarbeitungsform.

Tipp: Im Lübbenauer Gurkenviertel gibt es die besten Spreewaldgurken.

spreewaldgurke