Seite wählen

Wer an das Hohe Venn denkt, der hat meist das Bild mit Holzstegen und Hochmooren im Kopf, aber das Hohe Venn ist vielseitiger als man denkt. 

Das Hohe Venn an sich befindet sich in Belgien und in Deutschland und ist damit grenzübergreifend. Die Fläche des Hohen Venns beträgt über 600 Quadratkilometer.

Das Naturschutzgebiet Hohes Venn ist durchdrungen von Wanderwegen und auch vielen Radwegen. Viele kommen auch dort hin, um Langlaufen zu gehen. Viele assoziieren das Hohe Venn mit den Holzstegen, die durch die Moore gehen. Aber nicht nur die Moorlandschaft macht das Hohe Venn so reizvoll, sondern auch die hügelige Landschaft und die wunderschönen Wälder.

 

Wo ist das Hohe Venn am schönsten

 

Das Signal Botrange (694 m) ist der Punkt, der am höchsten in Belgien liegt und für viele ein Magnet, um das Hohe Venn kennenzulernen und um dort zu wandern und spazieren zu gehen. Das Problem allerdings ist, dass genau das kein Geheimtipp ist und so darf man sich nicht wundern, wenn man hier an einem Wochenende wirklich keinen Parkplatz mehr bekommt und ganze Gebiete gesperrt werden müssen. Entdecken kann man dort über Holzstege und Pfade das Gebiet, das ein Hochmoor ist.

Wenn man das Hohe Venn an dieser Stelle erleben möchte, dann sollte man sich einen Zeitpunkt möglichst wählen, an dem man davon ausgehen kann das nicht so viele Besucher dort in der Gegend sind. Am besten nimmt man sich einen Tag unter der Woche, um das dortige Hochmoor genießen zu können.

Das Hochmoor steht seit 1957 unter Naturschutz.

 

Naturpark Hohes Venn

 

Der Naturpark Hohes Venn ist riesig und besteht bei weitem nicht nur aus Hochmooren sondern auch Kalkmulden und vielen anderen schönen Naturerlebnissen wie aus einer fantastischen Flora und vielen zauberhaften Seen und Flüssen.

wanderung hohes venn
freedom-in-nature-instagram1

Hohes Venn Wandern

 

Wir waren im Hohen Venn wandern. Unsere Wanderung hat uns in eine grandiose Landschaft geführt, in der man die Natur auf einer Wanderung von seiner schönsten Seite erleben kann.

Wenn man eine Wanderung sucht, die einen sehr hohen Pfadanteil hat, die nicht voll von Menschen ist – wenn man den einen richtigen Zeitpunkt wählt – und sich an einer abwechslungsreichen Umgebung erfreuen möchte, dann ist diese Wanderung genau richtig.

Die Abenteuertour

 

Um es vorneweg zu sagen: Die Wanderungen ist einer der schönsten Wanderungen die ich bisher gemacht habe. Die Landschaft, die Wege, die Abwechslung – das alles war mehr als perfekt.

Die Wanderung führt durch das Tal der „La Warche“ und vorbei an der Robertville Talsperre. Die Wanderung ist eine Rundwanderung, was ich persönlich extrem praktisch finde, da man so überall einsteigen kann.

Die Distanz der Wanderung ist 21 km und es geht gut rauf und runter. Mit 590 hm haben wir die Wanderung am Ende durchlaufen. In dem Video kannst du die ganze Wanderung erleben und ich kann nur jeden raten, an das passende Schuhwerk zu denken. Ordentliche Wanderschuhe sind hier wirklich ein muss. 

Hier der Link zu unserer Aufzeichnung der Wanderung im Hohen Venn als Tour bei Komoot mit allen Details.

Wandern in Belgien

 

 

Wie man den Tour Details entnehmen kann, ist diese Wanderung in Belgien. Für mich ist es wie oben bereits erwähnt einer der schönsten Wanderungen und nicht nur in Bezug auf Belgien. Wenn ich es bewerten müsste dann wäre es eine 9 von 10. Die 10 würde ich noch offen lassen, da ja hoffentlich noch viele Wanderungen in meinem Leben folgen werden. 

 

Wanderung Hohes Venn

 

Bevor ich viel darüber schreibe, schau dir einfach das Video der Wanderung im Hohen Venn an und dadurch kann man selbst sich einen guten Eindruck verschaffen was man dort finden kann.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

hohes venn wanderung

Wandern Hohes Venn Malmedy

 

Wenn man in Malmedy ist und von dort aus nach einer schönen Wanderung sucht, dann ist diese Wanderung sehr zu empfehlen, da es nur ein paar Kilometer von dort aus sind und es ist eine Rundwanderung, dh man kann sich den für sich bestgelegenen Einstiegspunkt auswählen von Malmedy aus. Die Tour ist direkt in der Nähe von Malmedy.

 

Camping im Hohen Venn

 

Wir haben unsere Wanderung erst mittags begonnen und sind dann Abends nicht mehr zurück nach Köln gefahren sondern haben den Camping Platz am See ausgewählt um dort eine Nacht zu verbringen. “Camping du Lac“ –  heisst der Campingplatz an dem wir waren, falls dich das interessieren sollte. Der Paltzinhaber war sehr nett, aber der Campingplatz ist „einfach“ gehalten. Also das ist jetzt kein Glamping. Uns hat es trotzdem oder auch wohl deswegen sehr gut gefallen. 

hohes venn tiere
schönste wanderung hohes venn
hohes venn wandergebiet