Wandern in der Eifel

 

Die Eifel bietet eine große Auswahl an Wanderrouten, die sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Wanderer geeignet sind. Es gibt Routen, die von entspannten, kurzen Wanderungen bis hin zu langen, abenteuerlichen Strecken reichen.

Neben den unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Orten, die Sie besuchen können, inklusive Burgen, Ruinen, Schlösser, Klöster, Naturschutzgebiete, idyllische Täler, Felsen und Seen.

 

Wie sieht die Landschaft der Eifel aus

 

Das besondere an der Eifel ist auch die Landschaft. Es ist sehr gegensätzlich. Es gibt fast mediterranes aussehendes Land aber auch gebirgige Landschaft durch Vulkane und Meere geprägt.

Es gibt Täler die sehr steil sind, aber auch weite Täler und ganz klare Gewässer. Eine sehr abwechslungsreiche Landschaft. Das macht sich natürlich auch in den Wanderungen bemerkbar, da diese entsprechend auch sehr abwechslungsreich sind.

eifel wandergebiet

Welche Wandergebiete gibt es in der Eifel

 

Es gibt den Nationalpark Eifel und die Stausseen, die Maare im Natur- und Geopark Vulkaneifel, die Hochmoorflächen des Naturparks Hohes Veen – Eifel und den Naturpark Südeifel.

Es gibt so viele Gebiete das man dort wohl Jahre wandern kann und nie die gleichen Touren gehen müsste.

 

Welche Aussichtspunkte gibt es in der Eifel

 

Eine gigantische Fernsicht in die wunderschöne Eifel Landschaft hat man zB von den folgenden Aussichtspunkten in der Eifel.

 

Die besten Aussichtspunkte in der Eifel

 

Dronketurm

Eifel-Blick – Perdsley in Monschau-Rohren

Eifel-Blick „Kalvarienberg“ Blankenheim

Eifel-Blick „Königsberg“ Kall

Eifel-Blick „Lühberg“ Blankenheim

Eifel-Blick „Modenhübel“ Schleiden

Eifel-Blick „Wolfshügel“ in Simmerath-Einruhr

eifel wanderung

Alpaka Wanderung Eifel

 

In der Eifel kann man mit Alpakas wandern. Alpakas sind flauschige Hochlandbewohner, die ursprünglich aus den südamerikanischen Anden kommen. Man kann an unterschiedlichen Orten sich solche Tierchen nähern und mit diesen wandern.

Es gibt auch Alpaka Wanderungen mit Kindern. Das ist niedlich. Wenn man nicht mit den Alpakas wandern möchte, dann kann man diese auch auf der Wiese besuchen und mit den Tieren picknicken.

 

alpaka wanderung eifel

 

Wanderurlaub Eifel

 

Die Eifel ist ein toller Ort für Wanderurlaub und mit vielen Kilometern gut ausgeschilderten Wanderwegen ist sie eine Wanderregion mit Klasse und Charakter. Die Eifel bietet Abwechslung, dichte Wälder, romantische Hügellandschaften und hervorragende Gastfreundschaft.

Wandere auf malerischen Wanderwegen oder erkunde die schönsten Burgen, Schlösser und Ruinen in dieser einzigartigen Region.

 

naturwanderung eifel

 Naturcamping in der Eifel

 

Ich mag es zu campen. In der Eifel gibt es wunderschöne Campingplätze. Es gibt zb den Oberprether Mühle Zeltplatz. Das ist ein Naturcampingplatz in der Eifel ohne Gartenzwerge und Fahnenmasten.

Man kann dort mitten in der Natur zelten und Lagerfeuer machen. Ich finde Wildcampen nicht ok und deshalb empfehle ich Zeltplätze.

 

Trekkingplätze Eifel

 

Es gibt Trekkingplätze in der Eifel, auf denen man zelten kann. Man muss das vorher buchen und dann bekommt man die Koordinaten. Auf diesen Plätzen sind dann auch Komposttoilette und es ist Platz für bis zu zwei Zelte.

Man kann also nicht ohne Buchung dort hingehen. Aber es ist wunderschön, vor allem wenn man von dort aus den Sternenhimmel in der Eifel bewundern möchte. Auch das macht die Eifel zu etwas sehr besonderen.

 

Sternenhimmel Eifel

 

Der Sternenhimmel Eifel ist einer der schönsten in Deutschland. Dieser ist von unserer Region aus angeblich der beste Sternenhimmel unseres Landes, da hier der Nachthimmel beste Ausblicke auf Sternbilder ermöglicht. Es gibt dort nicht die hohe Lichtverschmutzung wie in den Städten oder anderen Regionen.